Einfaches Kleben & Dichten

Eine kleine Faustregel für alle Campingfans: Wenn Du die Schwachstellen Deines Fahrzeugs kennst und sie gut im Auge behältst, wirst Du langfristig viel weniger Reparaturen haben, als wenn Du mit Scheuklappen durchs Campingabenteuer steuerst. Tatsache ist: Wer sein Wohnmobil regelmäßig einer gründlichen Fahrzeugpflege unterzieht und kleine Instandhaltungen durchführt, kann gar die Lebensdauer seines Caravans erhöhen – und langfristig für mehr Komfort während des Urlaubs sorgen. Praktisches Zubehör und das richtige Werkzeug für Wohnmobile spielen dabei freilich eine große Rolle. Und den größten Effekt erzielst Du ausgerechnet mit den unscheinbarsten Utensilien.

Dazu gehören etwa selbstklebende Abdichtbänder oder maßgeschneiderte Klebe- und Reparaturbänder. Auch Dichtmassen und hochwertige Klebstoffe können Abhilfe schaffen. Eigene Primer und Reiniger sind genauso unerlässlich wie Unterbodenschutz und Korrosionsschutz. Klingt zwar alles nicht spektakulär, beugt aber spektakulären Reparaturarbeiten vor. Und das wiederum ist jedenfalls die Mühe wert!